Über mich

Ich teile mein Leben mit meinem Mann und seit langem mit vierbeinigen Fellnasen. Ein Leben ohne meine Begleiter kann und möchte ich mir nicht vorstellen. Sie bereichern mein Leben und schenken mir Gefühle inniger Verbundenheit, Seelennähe, Entspannung, Freundschaft, blindem und wortlosem Verständnis, kurzgesagt: Liebe. Natürlich gibt es auch Momente zwischen Frust und Ärger, aber die verfliegen im Nu. Erfahrungen des Abschieds blieben dabei leider nicht aus und stürzten mich zeitweilig in tiefe Krisen. Dieses Erleben und meine Tätigkeit im psychotherapeutischen Bereich mit den dabei gewonnenen, wertvollen Erfahrungen haben mich seinerzeit dazu veranlasst, Menschen gerade in den zuvor geschilderten Trauer-Situationen beizustehen, Ihnen Hilfe und Halt zu geben und Ihnen so über die akute Situation hinwegzuhelfen.